ALVICA Online

Panini Grill Webseite Bild

Ein Panini Grill, häufig auch als Panini Toaster bezeichnet, ist ein handlicher, elektronisch betriebener Kontaktgrill, mit dem sich weit mehr Gerichte zubereiten lassen als nur die im Namen versprochenen gerösteten Brote. In vielen Haushalten hat der Panini Grill dank seiner zwar ähnlichen aber vielseitigeren Einsatzmöglichkeiten den Sandwichtoaster verdrängt, denn mit dem Panini Grill kann sowohl getoastet als auch gegrillt werden. Dank seiner geringen Größe findet er waagerecht oder senkrecht gelagert in jeder Küche Platz.

Das Gehäuse von Panini Grills besteht in der Regel aus Edelstahl, während das Herzstück des Grills, die beiden Grillplatten, aus welligem Aluminiumguss bestehen. Diese sind mit einer speziellen Anti-Haft-Beschichtung überzogen. Die beiden Platten können bei den meisten Modellen herausgenommen werden, was die Reinigung des Panini Grills erheblich erleichtert. Zudem ist die obere Grillplatte schwingend und kann stufenlos eingestellt werden, wodurch auch dickere Gerichte wie üppig belegte Sandwiches oder dickere Fleischstücke problemlos getoastet oder gegrillt werden können.

Obligatorisches Zubehör für jeden Panini Grill sind eine abnehmbare Auffangschale für austretende Flüssigkeiten oder überschüssiges Öl sowie ein speziell geriffelter Plastikspatel zur schonenden aber effektiven Reinigung der Grillplatten.

Die meisten Panini Grills verfügen über ein Thermostat. Bei hochwertigen Geräten kann die Temperatur stufenlos über einen Drehregler eingestellt werden. Mindestens 1.200 Watt sollte der Panini Grill leisten, noch besser und schneller bei der Zubereitung sind jedoch 2.000 Watt, insbesondere wenn das Gegrillte gerne kross verzehrt wird.

Das Grillgut wird für die Zubereitung einfach zwischen die beiden Platten gelegt. Das ist mit fast allen denkbaren Lebensmitteln möglich: Brotsorten wie Baguette oder Toast, die geröstet werden sollen, belegte Sandwiches, Fleisch oder vegetarische Fleischalternativen, Fisch und Gemüse. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Der Käse auf den Sandwiches schmilzt einwandfrei, Fleisch, Fisch und Gemüse werden angenehm kross gegrillt. Die Größe der Grillfläche beträgt im Schnitt 25 mal 30cm und reicht etwa für zwei Sandwiches auf einmal aus.

Durch die Beschichtung an den Aluminiumgussplatten kann beim Grillen sofern gewünscht weitestgehend auf Fett verzichtet werden. Daher eignet sich ein Panini Grill hervorragend für alle, die sich zugunsten ihrer schlanken Linie und ihrer Gesundheit fett- und kalorienarm ernähren wollen. Sichere Panini Grills haben rutschfeste Füße, eine Kabelaufwicklung und sollten mit einem TÜV-Siegel ausgezeichnet sein. Weitere Informationen erhalten sie auf der Seite http://panini-grill.de



ALVICA